Jürgen Landmann ~ Abenteuer Outdoor
Jürgen Landmann ~ Abenteuer Outdoor

Zillertal im Winter 29.-30.12.2009

Fotogalerie

Tourbericht

Alles Gute fürs nächste Jahr
Floitental im Winter

 

 

Auf der Greizer Hütte war ich ja schon zweimal, nun sollte es auch bei etwas mehr Schnee sein.

Der Anstieg ab Ginzling war ja noch einfach. Es gab ab und zu eine Spur, so brauchte ich nicht immer die Schneeschuhe. 

Toll, allein unterwegs zu sein

 

 

 

 

Am Talschluss sah die Sache schon anders aus. Der Schnee lag teils hüfttief und vom Weg keine Spur mehr.

Da geht es rauf

 

 

 

 

Ich entschied mich daher für einen direkten Anstieg durch eine steile Rinne. Bei 2 Lawinenchecks sah ich keine Gefahr.

Mein „Heim“

 

Die erste Hälfte ging gut mit Schneeschuhen und Steighilfe. Der obere Teil ist richtig steil, ich wechsle in die Steigeisen.

Wer das mal vor hat, sollte wissen, man hat quasi die „Schlüsselstelle“ im Aufstieg. Eine fast senkrechte Rinne blankes Eis. Darüber etwa 1m Pulverschnee. Man kann aber auch ein paar Meter seitlich queren. Geht dann leichter, macht aber weniger Spaß.

Den Winterraum der Greizer Hütte auf 2227m (sicher einer der Schönsten in den Alpen), habe ich für mich allein. Die Ruhe hier ist unbezahlbar.

Lawinenabgang

 

Am nächsten Morgen breche ich in Richtung Flötenspitzen auf. Ich kann eine direkte Route nehmen, da alle Wege tief unter dem Schnee stecken..

Das Spuren im tiefen Schnee strengt an. Endlich am Zustieg über den Gletscher angekommen, sehe ich, dass die frisch abgegangene Lawine nur den unteren Teil des Hanges mitgenommen hat. Die Abrisskante zieht sich mitten durch den gesamten Hang. Jetzt ist die Gefahr doch zu groß und ich sehe mich zur Umkehr gezwungen. Also zurück zur Hütte.

und Tschüss

 

 

 

 

Für den Abstieg ins Tal nehme ich eine breite Rinne zwischen Hütte und Schwarzenstein. Die ist zwar aber auch steil, aber unproblematisch.

 

Aktualisiert am 01.01.2017

3 Jahre verschollen!!!

Meine Postkarte aus dem Kaukasus

Von mir "getestet"

Trekkingfachgeschäft
SummitClimb Gemeinsam zum Gipfel
Erlebnisreisen
Immer gut informiert
Abenteuer Sport mit Stefan Nestler
Abenteuer und Lernen in der Natur
Shoppen und Helfen

Buchtipps

Lincoln Hall
Gerlinde Kaltenbrunner
Peter Habeler
Jon Krakauer
Matthias Falke