Jürgen Landmann ~ Abenteuer Outdoor
Jürgen Landmann ~ Abenteuer Outdoor

Die schönsten Geschichten schreibt das Leben selbst!

Nicht mehr "taufrisch", die Vorderseite
Die Rückseite

Am 15.05.2012, 2 Jahre und 9 Monate nach meiner Elbrusbesteigung, bekam meine liebe Tochter endlich Post. Meine verschollene Postkarte wurde von einem (noch) unbekannten Salzburger Bergsteiger im Winterraum der „Mir“ gefunden, frankiert und uns aus Russland zugeschickt.

Für unsere ganze Familie ist das eine so tolle Geschichte, dass wir versuchen werden, hier, über Bergsteigerzeitschriften und Tageszeitungen in Österreich, diesen Bergfreund ausfindig zu machen. Ich würde gern mit ihm einen Kaffee und/oder ein Bier trinken und mich für diese irrsinnig nette Geste bedanken.

Die Karte ist mit Vorder- und Rückseite zu sehen und alle Besucher meiner Seite werden hiermit zur Mithilfe aufgerufen. 

Am 08. Mai 2012 wurde die Karte in Moskau abgestempelt, ich gehe davon aus, dass das der Rückreisetermin des unbekannten Bergsteiger ist. 

Die Welt ist soo klein geworden, da sollte es ein Leichtes sein, einen Menschen im Nachbarland zu finden.



Kommentare

Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder

 

Aktualisiert am 01.01.2017

3 Jahre verschollen!!!

Meine Postkarte aus dem Kaukasus

Von mir "getestet"

Trekkingfachgeschäft
SummitClimb Gemeinsam zum Gipfel
Erlebnisreisen
Immer gut informiert
Abenteuer Sport mit Stefan Nestler
Abenteuer und Lernen in der Natur
Shoppen und Helfen

Buchtipps

Lincoln Hall
Gerlinde Kaltenbrunner
Peter Habeler
Jon Krakauer
Matthias Falke